„Art for me is all about audience.“

Das Kunstwerk als Fake News?

Sie befinden sich hier: