„Ideenlinien – Architektur als Zeichnung“ läuft vom 31.5. bis 16.8.2015 in der Lippold-Galerie von Marta Herford. Gezeigt werden rund 80 Exponate aus renommierten Sammlungen, vom frühen 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Darunter befinden sich Architekturzeichnungen von Daniel Libeskind, Frank Gehry und Le Corbusier.
Ergänzt wird die Auswahl durch Beiträge von vier zeitgenössischen KünstlerInnen: Pia Linz, Paul Noble, Christian Pilz sowie  Paul Thuile
Idee und Realisation: http://www.motion-and-film.de/
Skateboard: Marius Diestelhorst

1 Kommentar
  1. Das Programm klingt vielversprechend. Viel Erfolg mit dem Projekt.

Kommentar hinterlassen

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

löschenSenden