Der Museums- und Buchshop im MoMA

Während meines letzten Sommerurlaubs in New York war natürlich auch ein Besuch im MoMA Pflicht. Beim Stöbern im Museumsshop fand ich dann zu meiner Überraschung den Marta-Katalog „Der entfesselte Blick. Die Brüder Rasch und ihre Impulse für die moderne Architektur“ aus dem Jahr 2015 unter der Rubrik „Architektur“. Ein schönes Gefühl, ein Stück Marta in diesem weltbekannten Museum zu finden.

martainnewyork02
Der Marta-Ausstellungskatalog zu „Der entfesselte Blick. Die Brüder Rasch und ihre Impulse für die moderne Architektur“

Die dortige aktuelle Sonderausstellung „Robert Rauschenberg: Among Friends“ ist die erste Retrospektive des Künstlers im 21. Jahrhundert und zeigt noch bis zum 17. September über 250 Werke seines 60-jährigen künstlerischen Schaffens.

martainnewyork03
Eingangssituation zur Ausstellung „Robert Rauschenberg: Among Friends“

Im vierten Stock des Hauses findet man Auszüge aus der Sammlung des Museums. Die Ausstellung mit ihren unzähligen Werken berühmter Künstler ist natürlich sehr beeindruckend, jedoch in den Sommermonaten viel zu überlaufen.

Vertraute Gehry-Architektur – Beekman Tower in New York
Bei einer Radtour durch Manhattan fiel mir der Beekman Tower ins Auge, eine vertraute Architektur von Frank Gehry, der auch das Marta Herford entworfen hat. Natürlich finden sich hier die eigentümlichen Elemente des Dekonstruktivismus wieder, die sich in den bewegten Formen zeigen. Unser Stadtführer erklärte, diese Architektur sei eine praktische Lösung, um die Windanfälligkeit für das Gebäude zu verringern. Unsere Erklärung, dass es sich hierbei um die typische geschwungene Gehry-Architektur handle, war ihm neu. Man lernt doch nie aus.

martainnewyork04
Beekman Tower in New York

Aus dem Urlaub zurück, erzähle ich sehr häufig und begeistert von meiner Entdeckung im MoMA Bookshop. Es ist eine wunderbare Bestätigung dafür, dass Marta Herford über seine Grenzen hinaus weltweit einen großen Stellenwert genießt.

Kommentar hinterlassen

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

löschenSenden